Reisetipps am Balaton

Der Balaton

Der Balaton (Plattensee) ist nach Budapest die größte Fremdenverkehrsattraktion Ungarns. Mit seiner Länge von 75 km, seiner Breite von 5 - 12,5 km sowie einer Wasseroberfläche von ca. 600 km2 zählt der Plattensee zu den größten Seen Mittel- und Westeuropas. Die schmalste Stelle befindet sich mit 1,5 km bei Tihany. Das flache Gewässer erwärmt sich in den Sommermonaten sehr rasch und lockt sechs Monate im Jahr viele Badelustige an.

Mit seinem Nordufer schmiegt sich der See an die Ausläufer des Bakona-Gebirges. Verschlungene Pfade führen durch Weinfelder hindurch immer wieder den Berg hinauf und bieten einen wunderschönen Blick auf den See. Inmitten dieser prächtigen Umgebung liegt das Ferienhaus.

Keszthely

An der Westseite des Plattensees, ca. 12 km vom Baudisch-Ferienhaus entfernt, erstreckt sich die 22.500 Einwohner zählende Stadt Keszthely. Sie wird die Hauptstadt vom Balaton genannt und ist die größte Gemeinde am See.

In einem weitläufigen Park steht das prächtige Barockschloss Festetics. Es ist ein beliebter Veranstaltungsort für Freiluftkonzerte, Festivals und Ausstellungen. Zu besichtigen sind außerdem die erste Agrarhochschule Europas, das ehemalige Franziskanerkloster mit Pfarrkirche, das Balatonmuseum und vieles mehr. Gehen Sie auf Entdeckungsreise. Sie werden noch viele Kleinode finden.

Barockschloss Festetics

Eine gemütliche Fußgängerzone lädt zum Verweilen ein. Angeboten werden kleine Mitbringsel bis zum schönsten Schmuckstück. Ein Zeitungsladen in der Fußgängerzone führt zahlreiche Tageszeitungen und Magazine.
Außerdem findet mittwochs, freitags und samstags ein großer Markt statt. Hier findet man alles - von der selbst hergestellten Marmelade bis zum Abendkleid. Umgeben ist der Markt von einheimischen Geschäften, die traditionelle Handwerkskunst wie Töpfer- und Holzwaren anbieten. Auch wenn Sie täglich durch Keszthely bummeln, wird es Ihnen nicht langweilig werden!

Heilbad Hévíz

Hévíz

Nordwestlich, nur ca. 4 km weiter, liegt das bekannte Heilbad Héviz -Europas größter natürlicher Thermalsee. Sein dunkelgrünes mit Lotusblüten bewachsenes Wasser ist selbst im Winter warm genug, um darin baden zu
können.

Der Kis-Balaton, Kleiner Balaton, ist ein Geheimtipp für alle Naturliebhaber. Er liegt in der Nähe des Flugplatzes, südwestlich von Keszthely, in einer prächtigen Naturlandschaft und verbreitet eine besondere Stimmung.

Sümeg

Nördlich des Baudisch-Ferienhauses, ca. 15 km entfernt, am Nordostzipfel des Bakony- Gebirges, liegt Sümeg. Diese malerisch gelegene Burg ist wohl die am besten erhaltenste Burgruine aus dem 13.Jh. Die türkische Gefahr ständig vor Augen wurde die Wehranlage im 16. Jh. modernisiert und in das transdanubische Grenzburgensystem integriert. Jährlich finden im Burghof Ritterspiele statt und im Restaurant kann man ein zünftiges Ritteressen zu sich nehmen.

Tapolca

Ein Stückchen weiter liegt Tapolca. Es ist für Neugierige ein Abstecher wert, denn unter der Stadt erstreckt sich ein zusammenhängendes Höhlensystem. Die Karstgebilde werden eindrucksvoll angestrahlt. Sehr romantisch ist der stimmungsvolle Mühlteich, dessen Ufer alte Gebäude und auenartige Parkanlagen säumen.

Badascony

Vom Baudisch-Ferienhaus in Richtung Osten machen wir einen Ausflug nach Badacsony. Die am Hang angelegten Gärten des charakteristischen, durch Vulkanausbrüche entstandenen Basaltberges sind in erster Linie als hervorragendes Weinanbaugebiet bekannt. Diese köstlichen Weine kann man im Kisfaludy-Haus verkosten (eine Winzergaststätte am Hang gelegen).

Halbinsel Tihany

Halbinsel Tihany

Der meistbesuchteste Ausflugsort am Balaton ist die Halbinsel Tihany, etwa 1 Stunde Fahrt vom Baudisch-Ferienhaus entfernt. Diese Halbinsel ist 12 Quadratkilometer groß und steht unter Naturschutz. Von einstiger vulkanischer Tätigkeit zeugen die über 100 Geysirkegel: versteinerte Sedimente heißer Quellen, die vor einer halben Million Jahren aktiv waren. Sehenswert ist die Benediktinerabtei, das angrenzende Klostergebäude mit Museum, das Haus der Volkskunst, das Freilichtmuseum und die Zunfthäuser der Fischer. Probieren Sie die Köstlichkeiten in den Restaurants und genießen Sie den gigantischen Blick auf den Balaton!